Öffnungszeiten

Mi–Do 10–17
Fr 14–17
Sa 13–18h
So u. Feiertags 11–18h


Eintritt frei!

Schiffers+Sprenger, Die Bauern haben gewählt, Installation

Village People

11/07–07/09/2008

Künstler*innen

  • Letitia El Halli Obeid
  • Elisabeth Schimana/ Markus Seidl
  • Tue Greenfort
  • Casey McKee
  • Antje Schiffers / Thomas Sprenger

Kuratiert von Anne Kersten

Kunstbetrachtung findet vornehmlich in Städten, insbesondere in großen Kunstmetropolen statt; ebenso ist die Stadt und das Leben in ihr ein wieder kehrendes Thema in der Kunst. Das ländliche Leben und das Dorf spielen hingegen sehr selten eine Rolle, obwohl viele der Künstler und Kulturschaffenden, die heute in der Stadt leben, ursprünglich vom Dorf stammen oder dort aufgewachsen sind. Demografische Veränderungen, die sowohl das Ländliche als auch das Städtische betreffen, werden vornehmlich im Urbanen betrachtet, während das kollektive Bild des Dorfes von romantisierenden Eindrücken von vor etlichen Jahrzehnten beherrscht zu sein scheint. Die Betrachtung des Landlebens mit dem speziellen Blick auf den Wandel der Arbeit ist in fünf aktuellen künstlerischen Positionen Thema der Ausstellung Village People.