Öffnungszeiten

Mi–Do 10–17
Fr 14–17
Sa 13–18h
So u. Feiertags 11–18h


Eintritt frei!

Anna-Maria Meyer

Dendriten - Filigrane Formen

28/06–04/08/2019

  Anna-Maria Meyer

 Dendriten

Eröffnung: 27. Juni 2019, 19 Uhr

Ausstellungsdauer: 28. Juni bis 4. August 2019

Ab Ende Juni werden im Raum für Freunde des Kunstverein Wolfsburg Arbeiten von Anna-Maria Meyer präsentiert. Die Braunschweiger Künstlerin setzt sich vorrangig mit der Natur und deren „Auswüchse“ auseinander. Dabei greift sie die vorgefunden biomorphen Strukturen auf, überträgt diese in verschiedene Medien (z. B. Objektträger, Overhead-Projektor oder Bleistiftzeichnung) und schafft so eindrucksvoll differenzierte, teils wuchernde, teils morbid anmutende Formen.

Der aus dem lateinischen abgeleitete Terminus der Dendriten, den Anna-Maria Meyer als Titel ihrer Ausstellung wählte, beschreibt Verästelungen und Verzweigungen wie sie etwa bei Zellstrukturen in der Biologie oder bei Schnee- und Eiskristallen in der Geologie vorkommen. Die Künstlerin möchte die Besucher*innen animieren genau hinzusehen und neugierig zu sein und kreiert so letztlich eine Ode an das Sehen.

 Anna-Maria Meyer (*1987) schloss im Jahr 2014 ihr Studium Bildende Kunst bei Professorin Kerstin Drechsel und Professor Johannes Spehr an der Kunsthochschule Kassel mit Auszeichnung ab. In der Vergangenheit war sie vor allem mit Ausstellungen in der Region präsent, so beispielsweise zuletzt im Museum für Photographie Braunschweig, im BBK Braunschweig oder im Schloss Wolfenbüttel. Anna-Maria Meyer lebt und arbeitet in Braunschweig.